Großer Erfolg für Stefanie Habelmann

Die Spitzenspielerin der BTC-Damen sicherte sich nach toller Leistung und überraschenden Siegen den Titel beim Karstadt Cup in Bremen. Auf ihrem Weg ins Finale bezwang Habelmann (LK 15) unter anderem in Runde zwei glatt die an Position 4 gesetzte Pauline Lübker aus Hamburg (LK 13) und schaltete im Halbfinale nach hartem Kampf die Nummer 1 der Setzliste Lale Lührssen (LK 9) vom Bremer Tennis-Verein von 1896 mit 10:3 im Match-Tiebreak aus. Damit nicht genug der Marathon-Partien. Im Finale machte es Habelmann erneut extrem spannend, gewann schließlich mit 11:9 im Match-Tiebreak gegen Joana Michaelis vom TV Ost. Der BTC gratuliert ganz herzlich und freut sich ebenso über den dritten Platz von Greta Bruns im Hauptfeld der LK 17-23.

Herren 30 des BTC verpflichten langjährigen Bundesliga-Spieler

Transfer-Coup für die Herren 30 des BTC: Die Regionalliga-Mannschaft verpflichtete den langjährigen Bremerhavener Bundesligaspielers Massimo Ocera. Der Italiener war in Bremerhaven absoluter Publikumsliebling und stand bereits unter den besten 400 Spielern der Weltrangliste. Mitglieder und Tennisfans aus dem Kreis Diepholz und dem gesamten Bremer Raum können sich auf Weltklasse im Club freuen. Möglich machen das private Sponsoren, die Spitzentennis in Barrien unterstützen.

Artikel aus der Nordsee-Zeitung vom 23. März 2018

Neuwahl des Vorstandes – Mitgliederversammlung 16.02.2018

IMG_6786

Der neue Vorstand: Wilfried Eilers, Michael Pache, Heidi Scholvin, Wolfgang Held, Wolfgang Schneider, Erik Trümpler, Gisela Rabbe, Heike Radeke

Tennis-Club schreibt schwarze Zahlen

Alt und Jung auf einem Foto. Jubilare und umjubelte Jugendliche Seite an Seite. Die Mitgliederversammlung des Barrier Tennis-Clubs spannte am Freitagabend den Bogen zwischen Bilanzen, Barrier Urgesteinen, Vorstandswahl und Investitionen in die Zukunft. Rund 35 Mitglieder waren in das Vereinsheim an der Wassermühle gekommen. Weiterlesen